arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Aktuelles

29.08.2019

Pressemitteilung Respekt vor der Leistung der Auszubildenden - Mindestausbildungsvergütung rasch umsetzen!

Zum Kabinettsentwurf zur Novellierung des Berufsbildungsgesetzes erklärt Ulf Daude, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB):

Der DGB-Ausbildungsreport zeigt jedes Jahr auf, wo die Probleme in der Berufsausbildung liegen. Ausbildungsbedingungen müssen verbessert werden und eine fachliche Begleitung zur Vorbereitung auf die Prüfungen ist sicherzustellen. Ein wichtiger Punkt zur Beurteilung der Attraktivität der Ausbildungen ist die Ausbildungsvergütung. Um die berufliche Ausbildung wieder zu einer wirklichen Option für alle Schulabsolventinnen und -absolventen zu machen, fordert die Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) in der SPD die zeitnahe Umsetzung des vorliegenden Kabinettentwurfs zur Novellierung des Berufsbildungsgesetzes. Bereits im Koalitionsvertrag wurde die Mindestausbildungs-vergütung vereinbart. Sie muss jetzt kommen, damit eine Ausbildung auch weiterhin als guter Start mit Zukunft in eine erfolgreiche Berufskarriere gilt.[...]

15.07.2019

Newsletter 07/2019 Eindrücke von der Jubiläumsfeier und vom Bundesausschuss

Nach monatelangen Vorbereitungen war es am 9. Mai endlich soweit: Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) konnte im Atrium des Willy-Brandt-Hauses in Berlin ihr 100-jähriges Bestehen feiern.

Am folgenden Tag, dem 10. Mai, tagte der Bundesausschuss, der Alltag hatte uns wieder. Auch dieses Mal hatten wir wieder einen sehr aktiven und diskussionsfreudigen Bundesausschuss. Wir freuen uns, dass die Delegierten aus den Ländern berichten und wir damit einen guten Überblick über die bildungspolitischen Entwicklungen in Deutschland bekommen.

03.06.2019

Pressemiteilung Ganztagsschulen sind ein Gewinn – Kooperationsverbot abschaffen

Zur Vorstellung der Ergebnisse der qualitativen Studie „Mehr Schule wagen! Empfehlungen für guten Ganztag“ am 29. Mai in Berlin, die eine Grundlage für ein Policy Paper der Bertelsmann Stiftung, Robert-Bosch-Stiftung, Stiftung Mercator und Vodafone Stiftung ist, erklärt Ulf Daude, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Bildung der SPD:

Ganztagsschulen sind heute weit mehr als ein Betreuungsangebot nach dem Schulunterricht am Vormittag. Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung hat dies schon länger erkannt und auf ihrer Bundeskonferenz 2014 das Positionspapier „Gute Ganztagsschule – Ein Weg, der sich lohnt!“ beschlossen. Wir freuen uns, dass die Inhalte weitgehend von dieser aktuellen Studie wissenschaftlich bestätigt werden. Auch in die Beschlusslage der SPD und in den aktuellen Leitantrag des Parteivorstands wurden zentrale Punkte aus unserem Positionspapier übernommen.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: afb.spd.de/aktuelles/feed.rss

09.05.2019

Pressemitteilung 100 Jahre Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) - Einladung zur Jubiläumsfeier

Am 21./22.04.1919 wurde die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Lehrer und Lehrerinnen gegründet, die Vorgängerorganisation der heutigen Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) in der SPD.

Der AfB-Bundesvorsitzende Ulf Daude lädt anlässlich des Jubiläums zu einer Feier ein

23.04.2019

Interview 100 Jahre AfB: „Motor von guter Bildungspolitik in der SPD“

Vor 100 Jahren wurde die „Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Lehrer und Lehrerinnen“ gegründet. Heute ist die Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) eine der größten AGn der SPD. Im Interview sagt der Vorsitzende Ulf Daude, warum Bildung für die Partei so wichtig ist – und Ländersache bleiben sollte.

09.04.2019

EINLADUNG Jubiläum: 100 Jahre AfB

Am 21./22.04.1919 wurde die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Lehrer*innen gegründet, die Vorgänger-Organisation der heutigen Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) in der SPD.

Wir feiern unser 100-jähriges Jubiläum!

26.03.2019

Pressemitteilung Mehr Bildung wagen – gute Bildung bedeutet auch gute Inklusion

Am 26. März 2009 trat die Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums erklärt der Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) Ulf Daude: [...]

11.03.2019

Pressemitteilung Zukunft, Sicherheit und Aufstieg durch moderne Berufsbildung ermöglichen

Zur geplanten Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) Ulf Daude:

"Seit Jahrzehnten sichert das deutsche Berufsbildungssystem die Ausbildung hochqualifizierten Fachkräftenachwuchses für den Arbeitsmarkt und ist Vorbild für viele Länder rund um den Globus beim Aufbau eigener Ausbildungsstrukturen. Es bedarf hier jedoch grundlegender Anpassungen an aktuelle Bedarfe und Herausforderungen.[...]"

08.03.2019

Pressemitteilung AfB/AsF: Internationaler Frauentag - Mehr Investitionen in gute Bildung sind ein wichtiger Beitrag zur Gleichstellung

Aus Anlass des Internationalen Frauentages am 8. März erklären Meike Jensen, stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) und die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), Maria Noichl:

"Gute Bildung ist der Schlüssel zu einem erfüllten Leben, nicht nur im Beruf. [...]"

02.01.2019

AfB-Newsletter Nr. 9

Liebe Genoss*innen,

im letzten Newsletter des Jahres wollen wir Euch über die Sitzung des Bundesausschusses am 30.11. und 1.12. in Berlin berichten, und einen kleinen Ausblick auf das kommende Jahr wagen, wobei dieser durch die Ablehnung der Grundgesetzänderung in der vom Bundestag beschlossenen Form durch die Ministerpräsident*innen der Länder nicht leichter wird.